top of page

SEGELSCHULE  BENNEWITZ

Heiligenhafen an der Ostsee

Die Segelschule läuft….




10 Personen vom Segelverein machen die Motorpraxis bei mir. Eine Einzelschnupperin bei Böen bis 6 Bft fordert meine Konzentration. Dann kommt eine Familie mit Kind für eine Woche, einige Ausflüge führen uns zur Osttonne. Mein linker Daumen wir bei einem Anleger in Mitleidenschaft gezogen. Am folgenden Samstag helfen Holger, Peter und wieder da: Nikki bei der Gruppe Kölner Studenten, zu denen noch ein Schnupperer trifft, der sich dann doch für die ganze Woche entscheidet. Zu Besuch: Elke und Jens. Alte Erinnerungen werden ausgetauscht, ein gemeinsames Spargelessen organisiert und ein Törn Richtung Nordtonne bei schönem Wetter aber kühlen Temperaturen unternommen. Die Segelcrew unter der Leitung von Nikki kann am Sonntag schon fast selbstständig segeln, wenn auch am Nachmittags plötzlich kräftige Böen über die Bucht fegen. Stanzerl putzt und wienert ihre Schiffe und das Long-Boat erstrahlt in neuem Glanz. Holger bearbeitet tapfer drei Motorgruppen. Abends machen wir noch „Klar Schiff“ im Haus. Ab 1. Mai haben wir auch wieder eine Reinigungskraft, die die Sanitärräume übernimmt. Noch ist zu tun, bis am 8. Mai Jan Leisse mit seinen 43 Leute eintrifft.

119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page