Fehmarntörn + Grundscheinprüfung



Dienstag wird fleißig trainiert. Meine Damencrew muss von der Ansteuerungstonne zurück kreuzen. Eva bringt den Menhir ohne mein Eingreifen durch die Enge an der Werft. Am Mittwoch startet der gesamte Kurs gen Orth. An Bord von Eva, Ute und Ingrid werden von Sophia sicher begleitet. Wolfgang fährt Geleitschutz mit seiner Yacht. Auf die rasche Hinfahrt folgt ein Rückweg mit Schlepphilfe. Niklas und Jan bereiten die Schüler auf die Prüfung vor. Meine Damen erlernen die Halse. Im Vorfeld habe ich schon 50 Grundscheinformulare gestempelt. Sophia schreibt 13 Exemplare für die Gruppe aus. Claas trinkt Tee, verwandelt sich so in einen Prüfer. Bei der Überreichung der Scheine werden kleine Reden gehalten und Gruppenfoto gemacht. Von mir der Satz: „Noch ist es nur ein schöner Schein,

erfüllt ihn mit gutem Sein!“ Dann fahren die Schüler in zwei Schichten ab, es kehrt Ruhe ein in der Segelschule. Mich erwartet gleich Theorie mit dem Trio, darauf Praxis und Prüfung. Niklas hat einen Schnupperer und drei Einzelstunden. Morgen kommen noch zwei Schnupperer hinzu – insgesamt ein ruhiges Wochenende.

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Südwind