top of page

SEGELSCHULE  BENNEWITZ

Heiligenhafen an der Ostsee

Eine windige Woche!




 

Eine Woche schönes aber zum Teil kaltes Segelwetter. Meine beiden Schüler: Reka und Philipp segeln schon bald selbstständig. Ein Kentertraining und Umstieg auf die Möwe möchten sie aber nicht machen. In der Motorausbildung stellen wir uns auf die Nürnberger Regeln ein. Am ersten Mai kommen drei Leute für den Segellehrereinweisungskurs hinzu. Kathrin will uns ab Juni unterstützen. Till gehört ohne es zu wissen, zu der Firma, die das Team-Event Jan Leisse unterstützen wird. So kann er schon im Vorfeld bei der Gestaltung helfen. Sascha, der sich für die Segelschule generell interessiert, zeigt sein Segelkönnen auf dem Laser. Stanzerl, Stefan und Bernd schließen sich dabei an. Eine Gruppe von vier Leuten aus Frankfurt möchte Menhir leihen. Ich segle erst einmal mit. Auf dem Gelände und in den Räumen laufen die Vorbereitungen für die erste große Gruppe.  Die Gleiter werden dank Stanzerls und Niklas Initiative gereinigt, ausgerüstet und an den Strand verbracht. Jannis besucht uns für einen Tag und trifft hier unverhofft aus seine Halbschwester Reka. Am Donnerstag sitzen wir am Grill und genießen einen schönen Abend.

Am Freitag – die Gleiter sind am Strand – tauchen endlich wieder Schnittchen für die Prüfer auf. Reka und Philipp bestehen.


#segeln#sunset#heiligenhafen#sonnenuntergang#segeldeineträume #duc



 

91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page